MODULE ANALYSETTE 22

 
 

WEITERE PARTIKELMESSGERÄTE

 
 

Laser-Partikelmessgerät

ANALYSETTE 22

NeXT Nano

Best.-Nr.
22.9040.00

Technische Daten - Messeinheit

Messbereich 0,01 – 3800 μm
Analysemethode Statische Lichtstreuung (Laser-Beugung)
Art der Analyse Nass-Messung der Partikelgröße von Feststoffen, Suspensionen und Emulsionen
Messgröße Partikelgröße
Theorie Fraunhofer, Mie
Norm ISO 13320
Optischer Aufbau Reverser Fourier-Aufbau
Laser Grün (λ = 532 nm, ca. 1 mW)
Laserstrahl-Ausrichtung Automatisch
Laser-Klasse entsprechend IEC 60825-1 Klasse 1
Detektor Speziell designter Halbleiterdetektor
Großwinkeldetektoren Ja
Kanäle Rückwärtsstreuung Ja
Typische Messdauer 5 – 10 s (Messwerterfassung einer Einzelmessung)
1 min (gesamter Messzyklus)
Auswertung Partikelgrößenverteilung als Summenkurve, Balkendiagramm oder tabellarisch
Nettogewicht 25 kg
Abmessungen (B x T x H) 66,6 x 31,9 x 29,4 cm
Software MaS control zur Steuerung, Erfassung und Auswertung der Messergebnisse bereits vorinstalliert auf mitgeliefertem Computer, incl. Monitor, Tastatur und Maus
(ohne Computer-Hardware bei Lieferung in Staaten der GUS)
Systemvoraussetzung (für kundeneigenen Computer) Standard-Windows-PC, 4 GB RAM, mindestens Windows 10, USB-Anschluss, Monitor, Tastatur, Maus
Spannung 100-240 V/1~
Frequenz 50–60 Hz
Aufnahmeleistung 50 Watt

Nass-Dispergiereinheit

Art der Nass-Dispergierung Geschlossener Flüssigkeitskreislauf
Flüssigkeitsvolumen 150 – 500 ml, variabel
Radialpumpe Mit einstellbarer Geschwindigkeit 3,5 l/min
Verwendete Materialien im Probenkreislauf Hochwertiger Edelstahl 316L, PTFE, BK7-Glas, Viton®, Schläuche aus LEZ SIL®
Umrüstsatz Extended für extreme Chemikalienbeständigkeit (optional) Dichtungen und Strömungsscheibe aus FFKM Kalrez®, Schläuche aus LEZ SAN®
Probenbeschaffenheit Suspensionen, Emulsionen und Feststoffe, die nicht agglomerieren, nicht in der Dispergierfl üssigkeit löslich sind oder schlecht rieselfähig oder klebend sind
Probenmenge Einige 10 mg (μm-Bereich) bis wenige Gramm (mm-Bereich) abhängig von Probenmaterial und Partikelgröße
Nettogewicht 13 kg
Abmessungen (B x T x H) 29 x 27,2 x 29 cm

Ultraschall-Box

Leistung Einstellbar bis max. 50 Watt
Verwendete Materialien im Probenkreislauf Hochwertiger Edelstahl 316L, Viton®, Schläuche aus LEZ SIL®
Probenbeschaffenheit Suspensionen, Emulsionen und Feststoffe, die agglomerieren
Nettogewicht 4,8 kg
Abmessungen (B x T x H) 29 x 9 x 27,9 cm
Best.-Nr.
22.9040.00
Anwendungsberater Partikelmessgeräte
M.Sc. (Phys.) Maik Paluga
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 188
Mobil +49 151 40 48 38 41
Helen Müller
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 0
JETZT TESTEN

Individuelle Partikelanalyse

Senden Sie uns Ihre Probe. Wir führen eine Partikelanalyse durch und empfehlen Ihnen das passende Gerät für Ihre Anwendung.

Messprotokoll-Datenbank