MODULE ANALYSETTE 22

 
 

WEITERE PARTIKELMESSGERÄTE

 
 

Modul A-22

Trocken-Dispergier­einheit

Best.-Nr.
22.8600.00
Zubehör

Messeinheit ANALYSETTE 22 NanoTec - um die FRITSCH Trocken-Dispergiereinheit zu nutzen, benötigen Sie die ANALYSETTE 22 NanoTec Messeinheit (Bestell-Nr. 22.8000.00).
DetailLierte Informationen zur Messeinheit ANALYSETTE 22

Zur repräsentativen Probenteilung - die Grundlage für jede präzise Analyse - empfehlen wir den
Rotations-Kegelprobenteiler LABORETTE 27

Fallschacht

Umrüstsatz zum Einsatz der Trocken-Dispergiereinheit als Fallschacht.

Wählen Sie den Umrüstsatz

Umrüstsatz zum Einsatz der Trocken-Dispergiereinheit als Fallschacht

Umrüstsatz zum Einsatz der Trocken-Dispergiereinheit als Fallschacht
Nr. 22.8035.00

Zur Trocken-Messung ohne Dispergierung.
Für 100-120/200-240 V/1~, 50-60 Hz.
Kassette mit kpl. Trocken-Messzelle inkl. Einschubblock zum Einschub als Umrüstsatz in die Trocken-Dispergiereinheit (Artikel-Nr. 22.8600.00). 
Zur Trocken-Messung von Agglomeraten trockener Pulver oder zur Bestimmung der Partikelgrößenverteilung gut rieselfähiger, grobkörniger Materialien, bei denen auf eine Dispergierung verzichtet werden soll.
Hier wird die Probe durch die elektronisch gesteuerte Zuteilrinne direkt über den Ansaugtrichter des Fallschachtes transportiert, von wo aus sie ohne jegliche Dispergierung unmittelbar in die Messzelle fällt und vom Laserstrahl vermessen wird.


Zur Detailseite des Fallschachts


Absaugvorrichtungen für Messungen mit der Trocken-Dispergiereinheit und dem Fallschacht

Zur Absaugung des Probenmaterials ist eine externe Absaugvorrichtung notwendig.

Wählen Sie eine Absaugvorrichtung

Absaugvorrichtungen für Messungen mit der Trocken-Dispergiereinheit und dem Fallschacht

Absaugvorrichtung, Staubklasse “M” nach DIN EN 60335-2-69
Nr. 43.9070.00
Absaugvorrichtung, Staubklasse “M” nach DIN EN 60335-2-69

Die Absaugvorrichtung, Staubklasse “M” nach DIN EN 60335-2-69 für 230 V/1~, 50/60 Hz, 1000 Watt ist vielseitig einsetzbar:


zum Anschluss an den Hochleistungs- und Kleinmengenzyklon
Zum Betrieb der FRITSCH Zyklone benötigen Sie eine Absaugvorrichtung. Der starke Luftstrom der Absaugvorrichtung macht die Befüllung einfacher, beschleunigt den Durchsatz und hält die thermische Belastung Ihrer Probe gering. Der Hochleistungs- und Kleinmengenzyklon kann mit den Universal-Schneidmühlen PULVERISETTE 19, der Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line und classic line kombiniert werden. Der Kleinmengenzyklon kann in Kombination mit der Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line und classic line auch passiv – ohne Absaugvorrichtung kombiniert werden.


zur Kühlung der Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line
Durch den Anschluss der Absaugvorrichtung lässt sich die Kühlung der PULVERISETTE 14 premium line weiter verstärken. 


zum Anschluss an Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line
Die Absaugvorrichtung wird einfach angeschlossen und direkt über eine Start- und Stoptaste am Gerät gesteuert - perfekte Staubabsaugung mit integrierten Kanälen für staubfreies Arbeiten.


zum Anschluss an Scheibenmühle PULVERISETTE 13 premium line
Die Absaugvorrichtung kann mit der optionalen Staubabsaugung-Verbindung Artikel-Nr. 13.3250.00 an die PULVERISETTE 13 premium line angeschlossen werden und über Start- und Stoptaste am Gerät gesteuert werden – für staubfreies Mahlen.


zum Anschluss an Backenbrecher PULVERISETTE 1, Modell I + II classic line
Einfach Absaugvorrichtung an integrierten Anschluss der PULVERISETTE 1 anschließen. So wird der während der Mahlung entstehende Feinstaub automatisch entfernt. Auch bei der Reinigung der Mahlteile leistet die Absaugvorrichtung wertvolle Hilfe.


zum Anschluss an Scheibenmühle PULVERISETTE 13 classic line
Die Absaugvorrichtung kann mit der optionalen Staubabsaugung-Verbindung Artikel-Nr. 13.1450.00 an die PULVERISETTE 13 classic line angeschlossen werden. So wird der während der Mahlung entstehende Feinstaub automatisch entfernt. Auch bei der Reinigung der Mahlteile leistet die Absaugvorrichtung wertvolle Hilfe.


zum Absaugen des Probenmaterials bei Trocken-Messungen
Die Absaugvorrichtung ist notwendig zur Absaugung des Probenmaterials bei der Messung mit der Trocken-Dispergiereinheit und dem Fallschacht des Laser-Partikelmessgerätes ANALYSETTE 22 NanoTec. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Absaugvorrichtung nicht über einen Feinstfilter verfügt und somit Feinstaub austreten kann. Bitte beachten Sie die gültigen Arbeitsschutzvorschriften. Zur Trocken-Messung mit dem Laser-Partikelmessgerät wird auch eine Absaugvorrichtung mit Feinstfilter angeboten, siehe hierzu Artikel-Nummer 43.9060.00.


Absaugvorrichtung mit Schlauch und Feinstfilter, Staubklasse "H" nach DIN EN 60335-2-69
Nr. 43.9060.00
Absaugvorrichtung mit Schlauch und Feinstfilter, Staubklasse "H" nach DIN EN 60335-2-69

Für 230 V/1~, 50-60 Hz.
Diese Absaugvorrichtung ist mit einem Schlauch und einem Feinstfilter der Staubklasse "H" nach DIN EN 60335-2-69 ausgestattet, so dass das Austreten von Feinstaub vermindert wird. Diese Absaugvorrichtung wird besonders zum Absaugen der Probe bei der Trocken-Messung mit dem Laser-Partikelmessgerät ANALYSETTE 22 NanoTec empfohlen.
Es wird auch noch eine weitere Absaugvorrichtung angeboten, siehe hierzu Artikel Nr. 43.9070.00. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Absaugvorrichtung nicht über einen Feinstfilter verfügt und somit Feinstaub austreten kann. Bitte beachten Sie die gültigen Arbeitsschutzvorschriften. Diese Absaugvorrichtung wird hauptsächlich zum staubfreien Mahlen und Absaugen von während der Mahlung entstehendem Feinstaub im oberen Teil der Mahlkammer und zum Reinigen der Mahlteile empfohlen.


Ersatzteile für Absaugvorrichtung - Staubklasse "M" - 43.9070.00

Vlies-Filterbeutel für Absaugvorrichtung (Pack = 5 Stück)
Nr. 43.9055.00

1 Pack = 5 Stück


Ein Pack ist im Lieferumfang der Absaugvorrichtung (Artikel Nr. 43.9070.00) enthalten.
Diese Vlies-Filterbeutel sollten beim Absaugen von feinen, trockenen Materialien eingesetzt werden.
Für das Absaugen von groben, nassen Materialien sind Plastikbeutel erhältlich - (Artikel Nr. 43.9052.00).


Plastikbeutel für Absaugvorrichtung (Pack = 5 Stück)
Nr. 43.9052.00

1 Pack = 5 Stück


Ein Pack ist im Lieferumfang der Absaugvorrichtung (Artikel Nr. 43.9070.00) enthalten.
Diese Plastikbeutel sollten beim Absaugen von groben, nassen Materialien eingesetzt werden.
Für das Absaugen von feinen, trockenen Materialien sind Papierfilterbeutel erhältlich - (Artikel Nr. 43.9055.00).


Ersatzteile für Absaugvorrichtung - Staubklasse "H" - 43.9060.00

Sicherheitsfiltersack (Pack = 3 Stück) für Absaugvorrichtung 43.9060.00
Nr. 43.9065.00

1 Pack = 3 Stück
Ein Pack ist im Lieferumfang der Absaugvorrichtung (Artikel Nr. 43.9060.00) enthalten.


Feinstfilter für Absaugvorrichtung 43.9060.00
Nr. 43.9066.00

1 Stück ist im Lieferumfang der Absaugvorrichtung (Artikel Nr. 43.9060.00) enthalten.


Referenzmaterialien und Zertifikate

Referenzmaterialien zur regelmäßigen Überprüfung der einwandfreien Funktionsweise des Laser-Partikelmessgerätes ANALYSETTE 22 NanoTec. Die von FRITSCH angebotenen Referenzmaterialien werden zusammen mit einer exakten Dispergier- und Messanweisung geliefert und sind mit einem Zertifikat versehen, das Ober- und Untergrenzen der erwarteten Partikelgrößen enthält. Diese Grenzwerte wurden mit Hilfe von international anerkannten Verfahren (NIST-traceable) ermittelt.

WÄHLEN SIE DAS REFERENZMATERIAL

Zertifizierte Referenzmaterialien (NIST-traceable) zur Verifizierung (Performance Verification) nach ISO 13320

Prüfpulver zur Trocken-Dispergierung, 50 - 350 µm
Nr. 85.2230.00
Prüfpulver zur Trocken-Dispergierung, 50 - 350 <span class="to-lower">µm</span>

Prüfpulver zur Trocken-Dispergierung, 50 - 350 µm (Box mit 10 Einzelproben 5 g) zertifiziertes Referenzmaterial zur Verifizierung (Performance Verification) des FRITSCH Laser-Partikelmessgerätes ANALYSETTE 22 NanoTec, das zur Trocken-Dispergierung eingesetzt wird und zur Kalibrierung gemäß ISO 13320 hinsichtlich Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit.
Das Prüfpulver zur Trocken-Dispergierung erhalten Sie in einer Box mit 10 Einzelproben 5 g.
Es sind auch Prüfpulver zur Nass-Dispergierung und Prüfsuspensionen zur Überprüfung der Messgenauigkeit lieferbar.


FRITSCH-Referenzmaterialien nach ISO 13320

FRITSCH-Prüfpulver F-500, 0,5 - 50 µm, zur Nass- und Trocken-Dispergierung
Nr. 85.2100.00
FRITSCH-Prüfpulver F-500, 0,5 - 50 <span class="to-lower">µm</span>, zur Nass- und Trocken-Dispergierung

zur Kalibrierung des Laser-Partikelmessgerätes ANALYSETTE 22 NanoTec, zur Nass- und Trocken-Dispergierung, im Rahmen einer Prüfmittelüberwachung nach ISO 9001.
Die kostengünstige Alternative (keine zertifizierten Referenzmaterialien) zur regelmäßigen Überprüfung Ihres Laser-Partikelmessgerätes ANALYSETTE 22.
Das FRITSCH-Prüfpulver F-500, 0,5 - 50 µm erhalten Sie in der handlichen 50 g Flasche.


FRITSCH-Prüfpulver F-70, 10 - 600 µm, zur Trocken-Dispergierung
Nr. 85.2110.00
FRITSCH-Prüfpulver F-70, 10 - 600 <span class="to-lower">µm</span>, zur Trocken-Dispergierung

zur Kalibrierung des Laser-Partikelmessgerätes ANALYSETTE 22 NanoTec zur Trocken-Dispergierung, im Rahmen einer Prüfmittelüberwachung nach ISO 13320.
Die kostengünstige Alternative (keine zertifizierten Referenzmaterialien) zur regelmäßigen Überprüfung Ihres Laser-Partikelmessgerätes ANALYSETTE 22.
Das FRITSCH-Prüfpulver F-70, 10 - 600 µm erhalten Sie in der handlichen 150 g Flasche.


Zertifizierung

Satz IQ/OQ Blanko-Fragebögen
Nr. 96.1000.00
Satz  IQ/OQ Blanko-Fragebögen

Satz IQ/OQ Blanko Fragebögen, (als Vordruck – zur selbstständigen Durchführung - Standards nicht enthalten).
Zur Unterstützung der Inbetriebnahme bzw. zur Überprüfung der Funktion des FRITSCH Laser-Partikelmessgerätes gemäß ISO 13320 bietet FRITSCH entsprechende Blanko-Fragebögen als Vordrucke an. Die Zertifikate zur Prüfung nach ISO 13320 erhalten Sie auf Anfrage:


Zertifikate zur Prüfung nach ISO 13320 für ANALYSETTE 22 NanoTec
Wir bieten auch die Verifizierung (Performance Verification) zur Nass- und Trocken-Dispergierung an. Die Verifizierung wird direkt am Gerät entweder bei uns in Idar-Oberstein oder vor Ort durchgeführt. Daher möchten wir Ihnen jeweils ein individuelles Angebot - ganz auf Ihre Bedürfnisse angepasst - erstellen.


Verifizierung (Performance Verification) zur Nass-Dispergierung – Bestell Nr. 96.0080.00
Verifizierung (Performance Verification) zur Trocken-Dispergierung – Bestell Nr. 96.0081.00


Kontaktieren Sie einfach:
Herrn Stefan Fröhlich,
Tel.: 0049 67 84 70 150
froehlich@fritsch.de


Ersatzteile für Trocken-Dispergiereinheit

Ersatzteile für die Trocken-Dispergiereinheit, wie Kassette, Trocken-Messzelle, Messzellengläser.

Wählen Sie ein Ersatzteil

Ersatzteile für Trocken-Dispergiereinheit

Kassette mit kpl. Trocken-Messzelle
Nr. 22.8010.00
Kassette mit kpl. Trocken-Messzelle für Trocken-Dispergiereinheit

Kassette mit kpl. Trocken-Messzelle inkl. Einschubblock zum Einschub in die Trocken-Dispergiereinheit (Artikel-Nr. 22.8600.00).


Umrüstsatz zum Einsatz der Trocken-Dispergiereinheit als Fallschacht
Nr. 22.8035.00

Zur Trocken-Messung ohne Dispergierung.
Für 100-120/200-240 V/1~, 50-60 Hz.
Kassette mit kpl. Trocken-Messzelle inkl. Einschubblock zum Einschub als Umrüstsatz in die Trocken-Dispergiereinheit (Artikel-Nr. 22.8600.00). 
Zur Trocken-Messung von Agglomeraten trockener Pulver oder zur Bestimmung der Partikelgrößenverteilung gut rieselfähiger, grobkörniger Materialien, bei denen auf eine Dispergierung verzichtet werden soll.
Hier wird die Probe durch die elektronisch gesteuerte Zuteilrinne direkt über den Ansaugtrichter des Fallschachtes transportiert, von wo aus sie ohne jegliche Dispergierung unmittelbar in die Messzelle fällt und vom Laserstrahl vermessen wird.


Zur Detailseite des Fallschachts


Messzellenglas kpl. 2 mm für Trocken-Messzelle
Nr. 22.8013.00
Messzellenglas kpl. 2 mm für Trocken-Messzelle

Messzellenglas kpl. 2 mm für Trocken-Messzelle, für die Trocken-Dispergiereinheit (Artikel Nr. 22.8600.00) und den Fallschacht (Artikel Nr. 22.8900.00).


Messzellenglas kpl. 11 mm für Trocken-Messzelle
Nr. 22.8016.00
Messzellenglas kpl. 11 mm für Trocken-Messzelle

Messzellenglas kpl. 11 mm für Trocken-Messzelle, für die  Trocken-Dispergiereinheit (Artikel Nr. 22.8600.00) und den Fallschacht (Artikel Nr. 22.8900.00).


Best.-Nr.
22.8600.00
Anwendungsberater Partikelmessgeräte
M.Sc. (Phys.) Maik Paluga
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 188
Mobil +49 151 40 48 38 41
Janine Allkofer
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 0

Messprotokoll-Datenbank

JETZT TESTEN

Individuelle Partikelanalyse

Senden Sie uns Ihre Probe. Wir führen eine Partikelanalyse durch und empfehlen Ihnen das passende Gerät für Ihre Anwendung.