MODULE ANALYSETTE 22

 
 

WEITERE PARTIKELMESSGERÄTE

 
 

Modul A-22

Trocken-Dispergier­einheit

Best.-Nr.
22.8600.00

Technische Daten

Dispergierung trocken
Messbereich 0,1 - 2100 µm
minimale dispergierbare Partikelgröße ca. 1 - 10 µm
Probenvolumen 1 – 100 cm3
Probenzuteilung Hochfrequenz-Zuteilrinne
Dispergierung Ringspalt-Venturidüse
benötigter Druckluftanschluss min. 5 bar, 125 l/min, ölfrei, wasserfrei, partikelfrei
Probenabsaugung externe Absaugvorrichtung erforderlich
typische Messdauer 5 - 10 s (Messwerterfassung einer Einzelmessung)
2 min (gesamter Messzyklus)
Spannung 100-120 / 200-240 V/1~
Frequenz 50–60 Hz
Aufnahmeleistung 50 Watt
Abmessungen (B x T x H) 36 x 65 x 37 cm
Gewicht 25 kg

Geeignet für folgende Messungen

Trocken-Messung von nicht zu feinen, gut rieselfähigen Materialien.

Best.-Nr.
22.8600.00
Anwendungsberater Partikelmessgeräte
M.Sc. (Phys.) Maik Paluga
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 188
Mobil +49 151 40 48 38 41
Janine Allkofer
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 0

Messprotokoll-Datenbank

JETZT TESTEN

Individuelle Partikelanalyse

Senden Sie uns Ihre Probe. Wir führen eine Partikelanalyse durch und empfehlen Ihnen das passende Gerät für Ihre Anwendung.