www.fritsch.de
 
Jedes Partikel ein Punkt: Für mehr als 10.000 Partikel ist hier die Rundheit gegen den Minimalen-Feret-Durchmesser aufgetragen.

Auch die Auswertung der Messergebnisse ist mit der ANALYSETTE 28 ImageSizer einzigartig einfach. Dazu zeigt die moderne Auswertesoftware ISS jedes erfasste Partikel eindeutig als Datenpunkt in der sofort verfügbaren FRITSCH Cloud als auch in der FRITSCH Galerie. Sie wählen völlig frei, welche Aussage Sie interessiert: z. B. die Rundheit in Abhängigkeit vom Minimalen Feret-Durchmesser, das Aspektverhältnis, aufgetragen über die Löchrigkeit, oder die Konvexität als Funktion des Partikelquerschnitts.
Jedes Partikel einzeln anklickbar: Zur schnellen Einzelbildbetrachtung lässt sich jedes einzelne Partikel per Mausklick direkt aus der übersichtlichen FRITSCH Cloud öffnen. Die für Sie wichtige Information zur Morphologie wird durch die Position des Datenpunktes in der Wolke angezeigt. Ohne langwierige Suche können Sie einzelne ausgewählte Partikel sofort analysieren, bewerten und löschen. Dazu werden automatisch sämtliche verfügbaren Größen- und Form-Parameter angezeigt.

Die FRITSCH Galerie

Um einen schnellen Überblick zur typischen Partikelform der untersuchten Probe zu erhalten, betrachten und bewerten Sie sämtliche Bilder in einer Galerie, die zur einfachen Anwendung direkt in der Software integriert ist. Einzelne Partikelbilder können zur Einzelbildanalyse direkt ausgewählt werden.

Moderne Auswertung

Frei konfigurierbarer Reportgenerator: Zur automatischen übersichtlichen Darstellung der Ergebnisse auf dem Bildschirm – wahlweise als Cloud, als Summenkurve, als Balkendiagramm oder tabellarisch. Oder definieren Sie ein Layout gemäß Ihrer Siebanalyse. Ausgedruckt wird die Darstellung so, wie Sie sie am Bildschirm einrichten.

Mehrere Messungen in einer Grafik: Lassen Sie sich mehrere Messungen gleichzeitig in einer Grafik anzeigen und erkennen Sie so sofort die Unterschiede zwischen den jeweiligen Proben. Eine direkte visuelle Auswertung – genial einfach, einzigartig flexibel.