Analysette 28 ImageSizer zur Trocken-Messung
 

Die ANALYSETTE 28 ImageSizer ist das ideale Partikelmessgerät zur schnellen Analyse von Partikelform und -größe von trockenen, rieselfähigen Materialien mit einem Messbereich von 20 μm – 20 mm.

Durch die optische Analyse von Partikelform und Partikelgröße können Sie beschädigte Partikel, Verunreinigungen, Agglomerate oder Über- und Unterkorn schnell genau erkennen und völlig unkompliziert in Einzelbildern betrachten. Dabei beträgt die Messdauer je nach Probenmenge unter 5 Minuten. Und das Ergebnis liegt sofort vor.

  • Effiziente Trocken-Messung

    Zur Messung wird die Probe in den Trichter gegeben und über die automatisch gesteuerte Zuteilrinne, deren U-förmiger Querschnitt für eine gute Materialförderung sorgt, zum Fallschacht transportiert. Dort fällt sie durch die Messkammer zwischen Kamera und LED-Stroboskoplicht in einen einfach zu reinigenden Probenauffangbehälter. Die dabei kontinuierlich aufgenommenen Bilder bieten eine Vielzahl von Auswertemöglichkeiten. Und die Probe bleibt während des gesamten Analyseprozesses unversehrt und vollständig erhalten.

  • Telezentrische Objektive für höchste Formgenauigkeit

    Durch bi-telezentrische Objektive garantiert die ANALYSETTE 28 ImageSizer immer den gleichen Abbildungsmaßstab jedes einzelnen Partikels – egal wo es sich im Messvolumen befindet. Ihr Vorteil: eine genauere Messung durch eine höhere Vergrößerungskonstanz.

  • Optimale Partikelanzahl

    Automatische Anpassung der Zuteilrinne

    Für exakt reproduzierbare Messungen lassen sich die Position der Zuteilrinne und die Trichterhöhe über eine Skala einstellen und als Information in einer SOP hinterlegen. Auch die ideale Zuteilgeschwindigkeit kann probenspezifisch in der SOP gespeichert werden. Die Partikelkonzentration wird durch die Software ermittelt und gesteuert. Ihr Vorteil:
    immer die optimale Anzahl von Partikeln pro Bild für eine verlässlich aussagekräftige Auswertung.

    Unser Tipp: Fragen Sie bei speziellen Proben nach unterschiedlichen Beschichtungen der Zuteilrinne.

  • Clean Design

    Einfache Reinigung der ANALYSETTE 28

    Durch seine besondere Geometrie wird der Messraum der ANALYSETTE 28 ImageSizer automatisch so sauber gehalten, dass keine Luftspülung nötig ist. Und wenn sich doch einmal Verschmutzungen bilden, lässt er sich schnell und einfach reinigen.

  • LEISTUNGSMERKMALE
    • extra weiter Messbereich 20 μm – 20 mm, individuell anpassbar
    • 3 telezentrische Objektive verfügbar
    • bis zu 75 Bilder pro Sekunde
    • Agglomerate bleiben erhalten
    • praktisches Clean Design des Messraums
    • optimale Partikelanzahl durch automatische Anpassung der Zuteilrinne
    • einfache Handhabung
  • Ausstattung

    Objektiv mit passender Zuteilrinne

    Wählen Sie für Ihre ANALYSETTE 28 ImageSizer unter drei telezentrischen Objektiven das passende für Ihre spezielle Messaufgabe. Dabei beraten wir Sie gerne und liefern Ihnen automatisch die optimal darauf abgestimmte Zuteilrinne mit Probentrichter. Und wenn sich Ihre Messaufgaben ändern, sind alle Objektive jederzeit nachrüstbar und einfach auszuwechseln.

    WÄHLEN SIE EIN TELEZENTRISCHES OBJEKTIV