Weitere Scheibenmühlen

 
 

WEITERE PRODUKTGRUPPEN

 
 

Scheiben-Schwingmühle

PULVERISETTE 9

Best.-Nr.
09.5000.00
Zubehör

Bitte beachten Sie: Die Scheiben-Schwingmühle PULVERISETTE 9 wird standardmäßig ohne Mahlgarnituren ausgeliefert. Mahlgarnituren werden in 5 verschiedenen Materialien und 3 verschiedenen Größen von 50 ml bis 250 ml Fassungsvermögen angeboten und sind als Zubehör zu bestellen.
FRITSCH bietet auch robuste Rollen mit Arretierungsbremse für die PULVERISETTE 9 an.
Auch ist eine praktische, manuell bedienbare hydraulische Tablettenpresse mit einer Presskraft von 250 kN lieferbar.

MAHLGARNITUREN

Auswahlhilfe
 
  • Mahlkörper und Volumina

    Volumen Nutzinhalt (Mahlgut) Mahlkörper
    50 ml 10 - 50 ml 1 Kern
    100 ml 30 - 100 ml 1 Kern + 1 Ring
    250 ml 75 - 250 ml 1 Kern + 1 Ring
  • Materialdaten Mahlgarnituren

    Werkstoff Hauptbestandteil des Werkstoffs Dichte g/cm³ Abriebfestigkeit Einsatz für Mahlgut
    gehärteter, rostfreier Stahl Fe - Cr 7,7 gut spröde, harte Proben
    chromfreier Werkzeugstahl Fe 7,8 bedingt gut spröde, harte Proben
    Hartmetall Wolframkarbid WC 14,3 sehr gut sehr harte, abrasive Proben
    Achat SiO2 2,65 gut weiche bis mittelharte, spröde, faserige Proben
    Zirkonoxid ZrO2 5,7 gut mittelharte, spröde, faserige Proben, metallfreie Mahlung

Bitte wählen Sie mindestens eine Mahlgarnitur. Mahlgarnituren sind in 5 verschiedenen Materialien und 3 verschiedenen Größen von 50 ml bis 250 ml Fassungsvermögen erhältlich. Der Mahlgarnitur-Werkstoff muss jedoch härter sein als das zu mahlende Material.

Wählen Sie die Mahlgarnitur

MAHLGARNITUREN

gehärteter, rostfreier Stahl - Fe - Cr - 250 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5125.00
Mahlgarnitur aus gehärtetem, rostfreiem Stahl, 250 ml Nutzvolumen

Zur  Zerkleinerung von spröden, harten Proben.
Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: gehärteter, rostfreier Stahl - 1.4125
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter, rostfreier Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffgehärteter rostfreier Stahl– 1.4125
ISO/EN/DIN CodeX105CrMo17
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe81,4
Chrom – Cr17
Kohlenstoff – C1,1
Molybdän – Mo0,5
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte 7,7 kg/dm³
Härte~ 60 HRC


gehärteter, rostfreier Stahl - Fe - Cr - 100 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5110.00
Mahlgarnitur aus gehärtetem, rostfreiem Stahl, 100 ml Nutzvolumen

Zur  Zerkleinerung von spröden, harten Proben.
Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: gehärteter, rostfreier Stahl - 1.4125
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter, rostfreier Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffgehärteter rostfreier Stahl– 1.4125
ISO/EN/DIN CodeX105CrMo17
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe81,4
Chrom – Cr17
Kohlenstoff – C1,1
Molybdän – Mo0,5
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte 7,7 kg/dm³
Härte~ 60 HRC


gehärteter, rostfreier Stahl - Fe - Cr - 50 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5105.00
Mahlgarnitur aus gehärtetem, rostfreiem Stahl, 50 ml Nutzvolumen

Zur  Zerkleinerung von spröden, harten Proben.
Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: gehärteter, rostfreier Stahl - 1.4125
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter, rostfreier Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffgehärteter rostfreier Stahl– 1.4125
ISO/EN/DIN CodeX105CrMo17
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe81,4
Chrom – Cr17
Kohlenstoff – C1,1
Molybdän – Mo0,5
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte 7,7 kg/dm³
Härte~ 60 HRC


chromfreier Werkzeugstahl - Fe - 250 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5525.00
Mahlgarnitur aus chromfreiem Werkzeugstahl, 250 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung von spröden, harten Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: chromfreier Werkzeugstahl - 1.1740
Abriebfestigkeit: bedingt gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffchromfreier Werkzeugstahl – 1.1740
ISO/EN/DIN CodeC60W3
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe98,63 - 98,08
Kohlenstoff – C0,55 – 0,65
Silizium – Si0,15 - 0,4
Mangan – Mn0,6 – 0,8
Phosphor – P< 0,035
Schwefel – S< 0,035
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,8 g/cm³
Härte50 - 55 HRC


Erläuterung der Härtegrade
chromfreier Werkzeugstahl - Fe - 100 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5510.00
Mahlgarnitur aus chromfreiem Werkzeugstahl, 100 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung von spröden, harten Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: chromfreier Werkzeugstahl -  1.1740
Abriebfestigkeit: bedingt gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffchromfreier Werkzeugstahl – 1.1740
ISO/EN/DIN CodeC60W3
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe98,63 - 98,08
Kohlenstoff – C0,55 – 0,65
Silizium – Si0,15 - 0,4
Mangan – Mn0,6 – 0,8
Phosphor – P< 0,035
Schwefel – S< 0,035
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,8 g/cm³
Härte50 - 55 HRC


Erläuterung der Härtegrade
chromfreier Werkzeugstahl - Fe - 50 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5505.00
Mahlgarnitur aus chromfreiem Werkzeugstahl, 50 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung von spröden, harten Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: chromfreier Werkzeugstahl -  1.1740
Abriebfestigkeit: bedingt gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffchromfreier Werkzeugstahl – 1.1740
ISO/EN/DIN CodeC60W3
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe98,63 - 98,08
Kohlenstoff – C0,55 – 0,65
Silizium – Si0,15 - 0,4
Mangan – Mn0,6 – 0,8
Phosphor – P< 0,035
Schwefel – S< 0,035
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,8 g/cm³
Härte50 - 55 HRC


Erläuterung der Härtegrade
Hartmetall Wolframkarbid - WC - 250 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5225.00
Mahlgarnitur aus Hartmetall Wolframkarbid, 250 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung von sehr harten, abrasiven Proben

Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Hartmetall Wolframkarbid - WC
Abriebfestigkeit: sehr gut
Einsatz für: sehr harte, abrasive Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffWolframkarbid – WC
ISO/EN/DIN Code
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Wolframkarbid – WC88
Kobalt – Co 12
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte14,3 g/cm³
Härte89,7 HRA


Erläuterung der Härtegrade
Hartmetall Wolframkarbid - WC - 100 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5210.00
Mahlgarnitur aus Hartmetall Wolframkarbid, 100 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung von sehr harten, abrasiven Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Wolframkarbid - WC
Abriebfestigkeit: sehr gut
Einsatz für: sehr harte, abrasive Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffWolframkarbid – WC
ISO/EN/DIN Code
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Wolframkarbid – WC88
Kobalt – Co 12
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte14,3 g/cm³
Härte89,7 HRA


Erläuterung der Härtegrade
Hartmetall Wolframkarbid - WC - 50 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5205.00
Mahlgarnitur aus Hartmetall Wolframkarbid, 50 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung von harten, abrasiven Proben

Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Wolframkarbid - WC
Abriebfestigkeit: sehr gut
Einsatz für: harte, abrasive Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffWolframkarbid – WC
ISO/EN/DIN Code
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Wolframkarbid – WC88
Kobalt – Co 12
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte14,3 g/cm³
Härte89,7 HRA


Erläuterung der Härtegrade
Achat - SiO2 - 100 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5310.00
Mahlgarnitur aus Achat, 100 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung weicher bis mittelharter, spröder, faseriger Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Achat - SiO2
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: weiche bis mittelharte, spröde, faserige Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen 


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffAchat – SiO2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Siliziumoxid – SiO299,9
Aluminium – Al2O3< 0,02
Eisenoxid – Fe2O3< 0,02
Calciumoxid – CaO< 0,02
Magnesiumoxid – MgO< 0,02
Natriumoxid – Na2O< 0,02
Kaliumoxid – K2O< 0,02
Manganoxid – MnO< 0,02
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte2,65 g/cm³
Härte6,5 – 7 Mohs


Erläuterung der Härtegrade
Achat - SiO2 - 50 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5305.00
Mahlgarnitur aus Achat, 50 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung weicher bis mittelharter, spröder, faseriger Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Achat - SiO2
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: weiche bis mittelharte, spröde, faserige Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffAchat – SiO2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Siliziumoxid – SiO299,9
Aluminium – Al2O3< 0,02
Eisenoxid – Fe2O3< 0,02
Calciumoxid – CaO< 0,02
Magnesiumoxid – MgO< 0,02
Natriumoxid – Na2O< 0,02
Kaliumoxid – K2O< 0,02
Manganoxid – MnO< 0,02
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte2,65 g/cm³
Härte6,5 – 7 Mohs


Erläuterung der Härtegrade
Zirkonoxid - ZrO2 - 100 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5410.00
Mahlgarnitur aus Zirkonoxid, 100 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung mittelharter, spröder, faseriger Proben und zur metallfreien Mahlung

Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Zirkonoxid - ZrO2
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: mittelharte, spröde, faserige  Proben, metallfreie Mahlung
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Mahlgarnituren aus Zirkonoxid sind nur zum Mahlen keramischer Materialien, Mineralien u. ä. geeignet, auf keinen Fall für hart-zähe Proben wie z.B. Metalle.


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffZirkonoxid – ZrO2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Zirkonoxid – ZrO2 94,2 - 95,2
Hafniumoxid – HfO2 1 - 2
Magnesiumoxid – MgO3,5
Siliziumdioxid – SiO20,1
Aluminiumoxid – Al2O30,1
Sonstiges0,1
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte5,7 g/cm³
Härte Vickers 1200 (HVA10)


Erläuterung der Härtegrade
Zirkonoxid - ZrO2 - 50 ml Nutzvolumen
Nr. 48.5405.00
Mahlgarnitur aus Zirkonoxid, 50 ml Nutzvolumen

zur Zerkleinerung mittelharter, spröder, faseriger Proben und zur metallfreien Mahlung

Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Zirkonoxid - ZrO2
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: mittelharte, spröde, faserige Proben, metallfreie Mahlung
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Mahlgarnituren aus Zirkonoxid sind nur zum Mahlen keramischer Materialien, Mineralien u. ä. geeignet, auf keinen Fall für hart-zähe Proben wie z.B. Metalle.


Unser Tipp: Mahlgarnituren mit hoher Dichte, z.B. gehärteter Stahl oder Wolframkarbid, verkürzen die Mahldauer.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffZirkonoxid – ZrO2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Zirkonoxid – ZrO2 94,2 - 95,2
Hafniumoxid – HfO2 1 - 2
Magnesiumoxid – MgO3,5
Siliziumdioxid – SiO20,1
Aluminiumoxid – Al2O30,1
Sonstiges0,1
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte5,7 g/cm³
Härte Vickers 1200 (HVA10)


Erläuterung der Härtegrade

WEITERES ZUBEHÖR

Die robusten Rollen mit Arretierungsbremse machen Ihre PULVERISETTE 9 mobil.
Außerdem ist eine Zertifizierung für Ihre Scheiben-Schwingmühle erhältlich.

WÄHLEN SIE Weiteres Zubehör

ROLLEN FÜR DIE SCHEIBEN-SCHWINGMÜHLE

Rollen für Scheiben-Schwingmühle
Nr. 93.4365.00
Rollen für Scheiben-Schwingmühle

So wird die Scheiben-Schwingmühle mobil: Bestellen Sie
robuste Rollen mit Arretierungsbremsen für Ihre Scheiben-Schwingmühle
1 Satz enthält 4 x robuste Rollen, 2 mit Arretierungsbremse


Zertifizierung

IQ/OQ Dokumentation (als Vordruck - zur selbstständigen Durchführung)
Nr. 96.0300.00
IQ/OQ Dokumentation (als Vordruck - zur selbstständigen Durchführung)

IQ/OQ Dokumentation (als Vordruck - zur selbstständigen Durchführung) zur Unterstützung der Gerätequalifizierung im Qualitätsmanagement-System für die Scheiben-Schwingmühle PULVERISETTE 9.


TABLETTENPRESSE

Ideal für hochwertige Presslinge. Mit der FRITSCH Tablettenpresse lassen sich feste Proben schnell und einfach zu stabilen und gleichzeitig hoch durchlässigen Presslingen für die Röntgenfluoreszenzanalyse oder Infrarotspektroskopie verarbeiten.

 

 

WÄHLEN SIE TABLETTENPRESSE UND PRESSWERKZEUG

TABLETTENPRESSE - Manuell Gerät ohne Presswerkzeug

Tablettenpresse - manuell ohne Presswerkzeug
Nr. 09.9510.00
Tablettenpresse - manuell ohne Presswerkzeug

Ideal für hochwertige Presslinge
 Mit der manuell zu bedienenden hydraulischen FRITSCH Tablettenpresse lassen sich feste Proben schnell und einfach zu stabilen und gleichzeitig hoch durchlässigen Presslingen für die Röntgenfluoreszenzanalyse oder Infrarotspektroskopie verarbeiten.
So einfach geht es: Probe einfüllen, die magnetisch haltende Tür schließen und mit dem Handhebel den gewünschten Druck aufbauen – fertig. Die Presskraft ist bis max. 250 kN variabel und wird bei Überbeanspruchung automatisch entlastet. Falls zur Stabilisierung Ihrer Presslinge Bindemittel notwendig sind, helfen wir Ihnen gerne weiter.
Die Presswerkzeuge gehören nicht zum Lieferumfang und müssen separat mit der Tablettenpresse bestellt werden:
Bestell Nr.: 09.9610.00 - Presswerkzeug für Tabletten mit 40 mm Durchmesser
Bestell Nr.: 09.9600.00 - Presswerkzeug für Tabletten mit 32 mm Durchmesser


Weitere Presswerkzeuge und automatische Tablettenpresse mit einer Presskraft 400 kN sind auf Anfrage lieferbar.


PRESSWERKZEUGE für TABLETTENPRESSE 09.9510.00

Presswerkzeug für Tabletten mit 40 mm Durchmesser
Nr. 09.8040.00

Presswerkzeug für Tabletten mit 40 mm Durchmesser.
Falls zur Stabilisierung Ihrer Presslinge Bindemittel notwendig sind, helfen wir Ihnen gerne weiter.


Weitere Presswerkzeuge auf Anfrage!


Presswerkzeug für Tabletten mit 32 mm Durchmesser
Nr. 09.8032.00

Presswerkzeug für Tabletten mit 32 mm Durchmesser.
Falls zur Stabilisierung Ihrer Presslinge Bindemittel notwendig sind, helfen wir Ihnen gerne weiter


Weitere Presswerkzeuge auf Anfrage!


Best.-Nr.
09.5000.00
Helen Müller
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 0

Mahlprotokoll-Datenbank

Jetzt testen

Individuelle Probemahlung

Senden Sie uns Ihre Probe. Wir führen eine Probemahlung durch und empfehlen Ihnen das passende Gerät für Ihre Anwendung.