Weitere Backenbrecher

 
 

WEITERE PRODUKTGRUPPEN

 
 

Backenbrecher

PULVERISETTE 1

premium line

Best.-Nr.
01.2030.00
Zubehör

Bitte beachten Sie: Die Brechplatten und Stützwände des FRITSCH Backenbrechers PULVERISETTE 1 premium line sind in verschiedenen Materialien erhältlich, um unerwünschte Verunreinigungen durch Materialabrieb zu vermeiden. Die Standardausstattung besteht aus festen und beweglichen Brechplatten sowie seitlichen Stützwänden aus gehärtetem Stahl.

Auf Wunsch statten wir Ihre PULVERISETTE 1 premium line mit festen und beweglichen Brechplatten aus Stahl mit geriffelter Oberfläche aus, die einen anderen Einfluss auf Kornform und Korngrößenverteilung haben.

Im Normalfall werden Brechplatten und Stützwände aus dem gleichen Material eingesetzt. Die Standardausrüstung der seitlichen Stützwände aus gehärtetem Stahl kann aufgrund ihrer geringeren Belastung allerdings oft beibehalten werden. Feste und bewegliche Brechplatten aus Stahl mit geriffelter Oberfläche auf Anfrage.

FESTE UND BEWEGLICHE BRECHPLATTEN und seitliche Stützwände

Auswahlhilfe
 
  • Materialdaten Brechplatten und Stützwände

    Werkstoff Hauptbestandteil des Werkstoffs Dichte g/cm³ Abriebfestigkeit Einsatz für Mahlgut
    gehärteter Stahl Fe – Cr 7,9 gut spröde, harte Proben
    rostfreier Stahl Fe – Cr - Ni 8 bedingt gut mittelharte, spröde Proben
    chromfreier Werkzeugstahl Fe 7,8 gut mittelharte Proben, Zerkleinerung von RoHS Proben wie z.B. zur XRF-Analyse
    Manganstahl Fe - Mn 7,9-8 gut harte, spröde Proben
    Hartmetall Wolframkarbid WC 14,05 sehr gut sehr harte, abrasive Proben
    Zirkonoxid ZrO2 5,7 gut mittelharte, spröde Proben, metallfreie Mahlung
    Aluminium Al 2,7 bedingt gut spröde Proben
    Polyoxymethylen POM 1,14 bedingt gut metallfreie Mahlung

Im Normalfall werden Brechplatten und Stützwände aus dem gleichen Material eingesetzt. Bei der Zerkleinerung von RoHS-Proben – zum Beispiel zur XRF-Analyse – sind Brechplatten und Stützwände aus chromfreiem Werkzeugstahl besonders geeignet.
Zur komplett metallfreien Vorzerkleinerung mittelharter spröder Proben, z. B. für den Einsatz in der Keramikindustrie, statten wir Ihre PULVERISETTE 1 premium line mit Brechplatten aus Zirkonoxid, seitlichen Stützwänden aus Kunststoff POM oder Zirkonoxid und Trichter und Schublade mit einer speziellen Polyamid-Beschichtung aus - weitere Beschichtungen auf Anfrage.

Wählen Sie Brechplatten und Stützwände

feste und bewegliche Brechplatten

feste Brechplatte aus gehärtetem Stahl
Nr. 43.3010.09
feste Brechplatte aus gehärtetem Stahl

zur Zerkleinerung von spröden, sehr harten Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: 1.2436 - gehärteter Stahl
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Brechplatten aus gehärtetem Stahl gehören zur Standardausrüstung der FRITSCH Backenbrecher und sind somit im Preis der Geräte enthalten.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffgehärteter Stahl - 1.2379
ISO/EN/DIN CodeX153CrMoV12
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Feca. 83,4
Kohlenstoff – C1,55 – 2,10
Molybdän – M ≤ 0,8
Vandium – V≤ 0,9
Chrom – Cr12
Wolfram – W≤ 0,8
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,7 g/cm³
Härte60+3 HRC
bewegliche Brechplatte aus gehärtetem Stahl
Nr. 43.3020.09
bewegliche Brechplatte aus gehärtetem Stahl

zur Zerkleinerung von spröden, harten Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: 1.2436 - gehärteter Stahl
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Brechplatten aus gehärtetem Stahl gehören zur Standardausrüstung der FRITSCH Backenbrecher und sind somit im Preis der Geräte enthalten.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffgehärteter Stahl - 1.2379
ISO/EN/DIN CodeX153CrMoV12
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Feca. 83,4
Kohlenstoff – C1,55 – 2,10
Molybdän – M ≤ 0,8
Vandium – V≤ 0,9
Chrom – Cr12
Wolfram – W≤ 0,8
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,7 g/cm³
Härte60+3 HRC
feste Brechplatte aus rostfreiem Stahl
Nr. 43.3030.10
feste Brechplatte aus rostfreiem Stahl

Zur Zerkleinerung von mittelharten, spröden Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: rostfreier Stahl - 1.4571
Abriebfestigkeit: bedingt gut
Einsatz für: mittelharte, spröde Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffrostfreier Stahl – 1.4571
ISO/EN/DIN CodeX6CrNIMo Ti17-12-2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe63
Kohlenstoff – Cmax. 0,08
Silizium – Simax. 1,0
Mangan – Mnmax. 2,0
Phosphor – Pmax. 0,045
Schwefel – S0,030
Chrom – Cr16,5 – 18,5
Molybdän – Mo2,00 – 2,50
Nickel – Ni10,5 – 13,5
Titan – Ti 5 x C≤ 0,70
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte8 g/cm³
Härte95 HB


Erläuterung der Härtegrade
bewegliche Brechplatte aus rostfreiem Stahl
Nr. 43.3040.10
bewegliche Brechplatte aus rostfreiem Stahl

Zur Zerkleinerung von mittelharten, spröden Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: rostfreier Stahl - 1.4571
Abriebfestigkeit: bedingt gut
Einsatz für: mittelharte, spröde Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffrostfreier Stahl – 1.4571
ISO/EN/DIN CodeX6CrNIMo Ti17-12-2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe63
Kohlenstoff – Cmax. 0,08
Silizium – Simax. 1,0
Mangan – Mnmax. 2,0
Phosphor – Pmax. 0,045
Schwefel – S0,030
Chrom – Cr16,5 – 18,5
Molybdän – Mo2,00 – 2,50
Nickel – Ni10,5 – 13,5
Titan – Ti 5 x C≤ 0,70
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte8 g/cm³
Härte95 HB


Erläuterung der Härtegrade
feste Brechplatte aus chromfreiem Werkzeugstahl
Nr. 43.3011.09
feste Brechplatte aus chromfreiem Werkzeugstahl

zur Zerkleinerung von mittelharten Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: chromfreier Werkzeugstahl – 1.1740
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: mittelharte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Bei der Zerkleinerung von RoHS-Proben – zum Beispiel zur XRF-Analyse – sind Brechplatten und Stützwände aus chromfreiem Werkzeugstahl besonders geeignet.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffchromfreier Werkzeugstahl – 1.1740
ISO/EN/DIN CodeC60W
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe98,63 - 98,08
Kohlenstoff – C0,55 – 0,65
Silizium – Si0,15 - 0,4
Mangan – Mn0,6 – 0,8
Phosphor – P0,035
Schwefel – S0,035
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,8 g/cm³
Härte52 - 58 HRC


Erläuterung der Härtegrade
bewegliche Brechplatte aus chromfreiem Werkzeugstahl
Nr. 43.3021.09
bewegliche Brechplatte aus chromfreiem Werkzeugstahl

zur Zerkleinerung von mittelharten Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: chromfreier Werkzeugstahl – 1.1740
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: mittelharte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Bei der Zerkleinerung von RoHS-Proben – zum Beispiel zur XRF-Analyse – sind Brechplatten und Stützwände aus chromfreiem Werkzeugstahl besonders geeignet.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffchromfreier Werkzeugstahl – 1.1740
ISO/EN/DIN CodeC60W
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe98,63 - 98,08
Kohlenstoff – C0,55 – 0,65
Silizium – Si0,15 - 0,4
Mangan – Mn0,6 – 0,8
Phosphor – P0,035
Schwefel – S0,035
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,8 g/cm³
Härte52 - 58 HRC


Erläuterung der Härtegrade
feste Brechplatte aus Manganstahl
Nr. 43.3130.23
feste Brechplatte aus Manganstahl

zur Zerkleinerung von harten, spröden Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Manganstahl - 1.3401
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: harte, spröde Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffManganstahl – 1.3401
ISO/EN/DIN CodeX120Mn12
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Feca. 83,56 - 85,96
Chrom – Cr < 1,50
Silizium – Si 0,3 – 0,5
Mangan – Mn12,0 – 13,0
Kohlenstoff – C1,1 - 1,3
Phosphor – P< 0,1
Schwefel – S< 0,04
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,9 – 8 g/cm³
Härte27 – 32 HRC


Erläuterung der Härtegrade
bewegliche Brechplatte aus Manganstahl
Nr. 43.3140.23
bewegliche Brechplatte aus Manganstahl

zur Zerkleinerung von harten, spröden Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Manganstahl - 1.3401
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: harte, spröde Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffManganstahl – 1.3401
ISO/EN/DIN CodeX120Mn12
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Feca. 83,56 - 85,96
Chrom – Cr < 1,50
Silizium – Si 0,3 – 0,5
Mangan – Mn12,0 – 13,0
Kohlenstoff – C1,1 - 1,3
Phosphor – P< 0,1
Schwefel – S< 0,04
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,9 – 8 g/cm³
Härte27 – 32 HRC


Erläuterung der Härtegrade
feste Brechplatte aus Hartmetall Wolframkarbid
Nr. 43.3050.08
feste Brechplatte aus Hartmetall Wolframkarbid

Zur Zerkleinerung harter, abrasiver Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Hartmetall Wolframkarbid - WC
Abriebfestigkeit: sehr gut
Einsatz für: sehr harte, abrasive Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffWolframkarbid – WC
ISO/EN/DIN Code
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Wolframkarbid – WC85,00
Kobalt – Co15,00
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte14,05 g/cm³
Härte1020 HV10


Erläuterung der Härtegrade
bewegliche Brechplatte aus Hartmetall Wolframkarbid
Nr. 43.3060.08
bewegliche Brechplatte aus Hartmetall Wolframkarbid

Zur Zerkleinerung sehr harter, abrasiver Proben


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Hartmetall Wolframkarbid - WC
Abriebfestigkeit: sehr gut
Einsatz für: sehr harte, abrasive Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffWolframkarbid – WC
ISO/EN/DIN Code
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Wolframkarbid – WC85,00
Kobalt – Co15,00
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte14,05 g/cm³
Härte1020 HV10


Erläuterung der Härtegrade
feste Brechplatte aus Zirkonoxid
Nr. 43.3100.27
feste Brechplatte aus Zirkonoxid

Zur Zerkleinerung von mittelharter, spröder Proben und zur metallfreien Mahlung


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Zirkonoxid ZrO2
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: mittelharte, spröde Proben, metallfreie Mahlung
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Metallfreies vorzerkleinern
So haben Sie absolute Sicherheit vor Metallkontamination, z. B. bei Dentalkeramik. Brechplatten aus Zirkonoxid sind perfekt zur komplett metallfreien Vorzerkleinerung mittelharter spröder Proben, z. B. für den Einsatz in der Keramikindustrie. Gerne statten wir Ihren FRITSCH Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line und classic line mit seitlichen Stützwänden aus:


Aluminium:
Bestell Nr. 43.4040.13 – Modell premium line
Bestell Nr. 43.3150.13 -  Modell classic line


Zirkonoxid:
Bestell Nr. 43.4050.27 – Modell premium line
Bestell Nr. 43.3160.27 - Modell classic line


Polyamid:
Bestell Nr. 43.4045.16 - Modell premium line


Brechplatten aus Zirkonoxid sind nur zum Brechen keramischer Materialien, Mineralien  u. ä. geeignet, auf keinen Fall für hart-zähe Proben wie z.B. Metalle.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffZirkonoxid – ZrO2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Zirkonoxid – ZrO2 94,2 - 95,2
Hafniumoxid – HfO2 1 - 2
Magnesiumoxid – MgO3,5
Siliziumdioxid – SiO20,1
Aluminiumoxid – Al2O30,1
Sonstiges0,1
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte5,7 g/cm³
Härte Vickers 1200 (HVA10)


Erläuterung der Härtegrade
bewegliche Brechplatte aus Zirkonoxid
Nr. 43.3110.27
bewegliche Brechplatte aus Zirkonoxid

Zur Zerkleinerung von mittelharter, spröder Proben und zur metallfreien Mahlung


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Zirkonoxid ZrO2
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: mittelharte, spröde Proben, metallfreie Mahlung
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Metallfreies vorzerkleinern
So haben Sie absolute Sicherheit vor Metallkontamination, z. B. bei Dentalkeramik. Brechplatten aus Zirkonoxid sind perfekt zur komplett metallfreien Vorzerkleinerung mittelharter spröder Proben, z. B. für den Einsatz in der Keramikindustrie. Gerne statten wir Ihren FRITSCH Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line und classic line mit seitlichen Stützwänden aus:


Aluminium:
Bestell Nr. 43.4040.13 – Modell premium line
Bestell Nr. 43.3150.13 – Modell classic line


Zirkonoxid:
Bestell Nr. 43.4050.27 – Modell premium line
Bestell Nr. 43.3160.27 – Modell classic line


Polyamid:
Bestell Nr. 43.4045.16 – Modell premium line


Brechplatten aus Zirkonoxid sind nur zum Brechen keramischer Materialien, Mineralien  u. ä. geeignet, auf keinen Fall für hart-zähe Proben wie z.B. Metalle.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffZirkonoxid – ZrO2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Zirkonoxid – ZrO2 94,2 - 95,2
Hafniumoxid – HfO2 1 - 2
Magnesiumoxid – MgO3,5
Siliziumdioxid – SiO20,1
Aluminiumoxid – Al2O30,1
Sonstiges0,1
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte5,7 g/cm³
Härte Vickers 1200 (HVA10)


Erläuterung der Härtegrade

seitliche Stützwände

1 Paar aus gehärtetem Stahl
Nr. 43.4000.09
1 Paar seitliche Stützwände aus gehärtetem Stahl

Zur Zerkleinerung von  spröden, harten Proben.


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: gehärteter Stahl - 1.2436
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: spröde, harte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffgehärteter Stahl - 1.2379
ISO/EN/DIN CodeX153CrMoV12
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Feca. 83,4
Kohlenstoff – C1,55 – 2,10
Molybdän – M ≤ 0,8
Vandium – V≤ 0,9
Chrom – Cr12
Wolfram – W≤ 0,8
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,7 g/cm³
Härte60+3 HRC
1 Paar aus rostfreiem Stahl
Nr. 43.4020.10
1 Paar seitliche Stützwände aus rostfreiem Stahl

Zur Zerkleinerung von mittelharten, spröden Proben  


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:Werkstoff: rostfreier Stahl - 1.4571Abriebfestigkeit: bedingt gutEinsatz für: mittelharte, spröde ProbenDetail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffrostfreier Stahl – 1.4571
ISO/EN/DIN CodeX6CrNIMo Ti17-12-2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe63
Kohlenstoff – Cmax. 0,08
Silizium – Simax. 1,0
Mangan – Mnmax. 2,0
Phosphor – Pmax. 0,045
Schwefel – S0,030
Chrom – Cr16,5 – 18,5
Molybdän – Mo2,00 – 2,50
Nickel – Ni10,5 – 13,5
Titan – Ti 5 x C≤ 0,70
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte8 g/cm³
Härte95 HB


Erläuterung der Härtegrade
1 Paar aus chromfreiem Werkzeugstahl
Nr. 43.4010.09
1 Paar seitliche Stützwände aus chromfreiem Werkzeugstahll

Zur Zerkleinerung von mittelharten Proben.


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: chromfreier Werkzeugstahl -  1.1740
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: mittelharte Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Bei der Zerkleinerung von RoHS-Proben – zum Beispiel zur XRF-Analyse – sind Brechplatten aus chromfreiem Werkzeugstahl und Stützwände aus chromfreiem Stahl besonders geeignet.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
Werkstoffchromfreier Werkzeugstahl – 1.1740
ISO/EN/DIN CodeC60W
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe98,63 - 98,08
Kohlenstoff – C0,55 – 0,65
Silizium – Si0,15 - 0,4
Mangan – Mn0,6 – 0,8
Phosphor – P0,035
Schwefel – S0,035
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte7,8 g/cm³
Härte52 - 58 HRC


Erläuterung der Härtegrade
1 Paar aus Hartmetall Wolframkarbid
Nr. 43.4030.08
1 Paar seitliche Stützwände aus Hartmetall Wolframkarbid

Zur Zerkleinerung von sehr harten, abrasiven Proben.


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Wolframkarbid - WC
Abriebfestigkeit: sehr gut
Einsatz für: sehr harte, abrasive Proben
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffWolframkarbid – WC
ISO/EN/DIN Code
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Wolframkarbid – WC85,00
Kobalt – Co15,00
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte14,05 g/cm³
Härte1020 HV10


Erläuterung der Härtegrade
1 Paar aus Aluminium
Nr. 43.4040.13
1 Paar seitliche Stützwände aus Aluminium

Zur Zerkleinerung von spröden Proben, metallfreie Mahlung.


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Aluminium - 3.4365
Abriebfestigkeit: bedingt gut
Einsatz für: spröde Proben, metallfreie Mahlung
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffAluminium AlZnMgCu1,5
ISO/EN/DIN Code3.4365
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Eisen – Fe0,50
Silizium – Si0,40
Kupfer – Cu1,2 - 2,0
Mangan – Mn0,30
Magnesium – Mg2,1 - 2,9
Chrom – Cr0,18 - 0,28
Zink - Zn5,1 - 6,1
Titan – Ti0,20
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte2,7 g/cm³
Härte2,75 Mohs


Erläuterung der Härtegrade
1 Paar aus Zirkonoxid
Nr. 43.4050.27
1 Paar seitliche Stützwände aus Zirkonoxid

Zur Zerkleinerung von mittelharten, spröden Proben, metallfreie Mahlung.


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff: Zirkonoxid - ZrO2
Abriebfestigkeit: gut
Einsatz für: mittelharte, spröde Proben, metallfreie Mahlung
Detail-Informationen zum Werkstoff finden Sie unter Richtanalysen


Seitliche Stützwände aus Zirkonoxid sind nur zum Brechen keramischer Materialien, Mineralien  u. ä. geeignet, auf keinen Fall für hart-zähe Proben wie z.B. Metalle.


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffZirkonoxid – ZrO2
Chemische Zusammensetzung
ElementAnteil %
Zirkonoxid – ZrO2 94,2 - 95,2
Hafniumoxid – HfO2 1 - 2
Magnesiumoxid – MgO3,5
Siliziumdioxid – SiO20,1
Aluminiumoxid – Al2O30,1
Sonstiges0,1
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte5,7 g/cm³
Härte Vickers 1200 (HVA10)


Erläuterung der Härtegrade
1 Paar aus Kunststoff POM
Nr. 43.4045.16
1 Paar seitliche Stützwände aus Kunststoff POM

Zur komplett metallfreien Vorzerkleinerung.


Allgemeine Werkstoff-Spezifikation:
Werkstoff:  Polyoxymethylen - POM
Abriebfestigkeit: bedingt gut
Einsatz für: komplett metallfreie Vorzerkleinerung


RICHTANALYSE
Allgemeine Spezifikation
WerkstoffPOM Polyoxymethylen
ISO/EN/DIN CodeDIN 7728 C9021
Chemische Zusammensetzung
ElementFormel
Polyoxmethylenecopolymer (Polyacetale)CxH2xOx
Schmelzpunkt165° C
max. Applikations Temp. Konstant90°
max. Applikations Temp. Kurzzeit140°
Chemischer Widerstand
Aliphatischer Wasserstoff
Aromatischer Kohlenwasserstoff
Halon
schwache Säure
starke alkalische Lösung
Physikalische und mechanische Eigenschaften
Dichte141,g /cm³
Härteextrem Hart

Zubehör zum metallfreien Vorzerkleinern

Der Umrüstsatz zum metallfreien Vorzerkleinern ist ideal zur komplett metallfreien Vorzerkleinerung spröder Proben, z. B. für den Einsatz in der Keramikindustrie, bestehend aus Trichter und Schublade Polyamid-beschichtet - weitere Beschichtungen auf Anfrage.

Wählen Sie Zubehör zum metallfreien vorzerkleinern

Zubehör zum metallfreien vorzerkleinern

Umrüstsatz zum metallfreien Vorzerkleinern
Nr. 01.2090.00

Umrüstsatz zum metallfreien Vorzerkleinern, ideal zur komplett metallfreien Vorzerkleinerung spröder Proben, z. B. für den Einsatz in der Keramikindustrie, bestehend aus Trichter und Schublade Polyamid-beschichtet - weitere Beschichtungen auf Anfrage.


Hierzu sind feste und bewegliche Brechplatten aus Zirkonoxid* und seitliche Stützwände aus Kunststoff POM oder Zirkonoxid* zusätzlich erforderlich:


feste Brechplatte
Zirkonoxid*- Bestell Nr. – 43.3100.27


bewegliche Brechplatte
Zirkonoxid*- Bestell Nr. -  43.3110.27
 
seitliche Stützwände 
Kunststoff POM - Bestell Nr.  -   43.4045.16
Zirkonoxid* - Bestell Nr.  -   43.4050.27


*Bitte beachten Sie: Brechplatten und seitliche Stützwände aus Zirkonoxid* sind nur zum Brechen keramischer Materialien, Mineralien u. ä. geeignet, auf keinen Fall für hart-zähe Proben wie z.B. Metalle.


Zertifizierung

IQ/OQ Dokumentation zur selbständigen Durchführung zur Unterstützung der Gerätequalifizierung im Qualitätsmanagement-System für den Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line.

WÄHLEN SIE DIE ZERTIFIZIERUNG

Zertifizierung

IQ/OQ Dokumentation (als Vordruck - zur selbstständigen Durchführung)
Nr. 96.0340.00
IQ/OQ Dokumentation (als Vordruck - zur selbstständigen Durchführung)

IQ/OQ Dokumentation (als Vordruck - zur selbstständigen Durchführung) zur Unterstützung der Gerätequalifizierung im Qualitätsmanagement-System für den Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line.


ABSAUGVORRICHTUNG

Wir bieten die perfekte Staubabsaugung mit integrierten Kanälen für staubfreies Arbeiten – der Staubsauger wird einfach angeschlossen und direkt über eine Start- und Stoptaste am Gerät gesteuert, die grün leuchtet, wenn der Staubsauger einsatzbereit ist.

Wählen Sie die Absaugvorrichtung und Zubehör

ABSAUGVORRICHTUNG

Absaugvorrichtung, Staubklasse “M” nach DIN EN 60335-2-69
Nr. 43.9070.00
Absaugvorrichtung, Staubklasse “M” nach DIN EN 60335-2-69

Die Absaugvorrichtung, Staubklasse “M” nach DIN EN 60335-2-69 für 230 V/1~, 50/60 Hz, 1000 Watt ist vielseitig einsetzbar:


zum Anschluss an den Hochleistungs- und Kleinmengenzyklon
Zum Betrieb der FRITSCH Zyklone benötigen Sie eine Absaugvorrichtung. Der starke Luftstrom der Absaugvorrichtung macht die Befüllung einfacher, beschleunigt den Durchsatz und hält die thermische Belastung Ihrer Probe gering. Der Hochleistungs- und Kleinmengenzyklon kann mit den Universal-Schneidmühlen PULVERISETTE 19, der Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line und classic line kombiniert werden. Der Kleinmengenzyklon kann in Kombination mit der Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line und classic line auch passiv – ohne Absaugvorrichtung kombiniert werden.


zur Kühlung der Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 premium line
Durch den Anschluss der Absaugvorrichtung mit der Staubabsaugung-Verbindung Artikel-Nr. 14.4214.00 lässt sich die Kühlung der PULVERISETTE 14 premium line weiter verstärken.  


zum Anschluss an Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line
Die Absaugvorrichtung wird einfach angeschlossen und direkt über eine Start- und Stoptaste am Gerät gesteuert - perfekte Staubabsaugung mit integrierten Kanälen für staubfreies Arbeiten.


zum Anschluss an Scheibenmühle PULVERISETTE 13 premium line
Die Absaugvorrichtung wird einfach angeschlossen und direkt über Start- und Stoptaste am Gerät gesteuert werden – für staubfreies Mahlen.


zum Anschluss an Backenbrecher PULVERISETTE 1, Modell I + II classic line
Einfach Absaugvorrichtung an integrierten Anschluss der PULVERISETTE 1 anschließen. So wird der während der Mahlung entstehende Feinstaub automatisch entfernt. Auch bei der Reinigung der Mahlteile leistet die Absaugvorrichtung wertvolle Hilfe.


zum Anschluss an Scheibenmühle PULVERISETTE 13 classic line
Die Absaugvorrichtung kann mit der optionalen Staubabsaugung-Verbindung Artikel-Nr. 13.1450.00 an die PULVERISETTE 13 classic line angeschlossen werden. So wird der während der Mahlung entstehende Feinstaub automatisch entfernt. Auch bei der Reinigung der Mahlteile leistet die Absaugvorrichtung wertvolle Hilfe.


Vlies-Filterbeutel für Absaugvorrichtung (Pack = 5 Stück)
Nr. 43.9055.00

1 Pack = 5 Stück


Ein Pack ist im Lieferumfang der Absaugvorrichtung (Artikel Nr. 43.9070.00) enthalten.
Diese Vlies-Filterbeutel sollten beim Absaugen von feinen, trockenen Materialien eingesetzt werden.
Für das Absaugen von groben, nassen Materialien sind Plastikbeutel erhältlich - (Artikel Nr. 43.9052.00).


Plastikbeutel für Absaugvorrichtung (Pack = 5 Stück)
Nr. 43.9052.00

1 Pack = 5 Stück


Ein Pack ist im Lieferumfang der Absaugvorrichtung (Artikel Nr. 43.9070.00) enthalten.
Diese Plastikbeutel sollten beim Absaugen von groben, nassen Materialien eingesetzt werden.
Für das Absaugen von feinen, trockenen Materialien sind Papierfilterbeutel erhältlich - (Artikel Nr. 43.9055.00).


ZUBEHÖR ZUM KONTINUIERLICHEN BETRIEB

Zur besonders schnellen kontinuierlichen premium-Vor- und Feinzerkleinerung größerer Probenmengen kombinieren wir den Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line und die Scheibenmühle PULVERISETTE 13 premium line zu einem effizienten, robusten Hochleistungszerkleinerer mit integriertem Riffel-Probenteiler. Damit stehen Ihnen alle Möglichkeiten zur optimalen Probenvorbereitung mit einer Aufgabegröße von bis zu 95 mm und einer Endfeinheit von bis zu 0,05 mm zur Verfügung – alles in einem Arbeitsgang. Auch den kombinierten FRITSCH premium-Hochleistungszerkleinerer gibt es in einer Ausstattungsvariante zum komplett metallfreien Vor- und Feinzerkleinern.

Wählen sie zubehör zum kontinuierlichen Betrieb

ZUBEHÖR ZUM KONTINUIERLICHEN BETRIEB

Montagegestell mit integriertem Riffel-Probenteiler zum kombinierten Einsatz von Backenbrecher PULVERISETTE 1 mit der Scheibenmühle PULVERISETTE 13
Nr. 43.6000.00
Montagegestell mit integriertem Riffel-Probenteiler zum kombinierten Einsatz von Backenbrecher PULVERISETTE 1 mit der Scheibenmühle PULVERISETTE 13

Zur besonders schnellen kontinuierlichen premium-Vor- und Feinzerkleinerung größerer Probenmengen kombinieren wir den Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line und die Scheibenmühle PULVERISETTE 13 premium line zu einem effizienten, robusten Hochleistungszerkleinerer mit integriertem Riffel-Probenteiler. Damit stehen Ihnen alle Möglichkeiten zur optimalen Probenvorbereitung mit einer Aufgabegröße von bis zu 95 mm und einer Endfeinheit von bis zu 0,05 mm zur Verfügung – alles in einem Arbeitsgang.
Integrierte repräsentative Probenteilung
Nach der Zerkleinerung im Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line fällt das Mahlgut in den direkt im Auffangbehälter integrierten Riffel-Probenteiler und wird automatisch in repräsentative Proben geteilt. Das Teilungsverhältnis lässt sich je nach Bedarf von 1 : 1 bis 1 : 6 einstellen.
Kontinuierlicher Betrieb
Umrüstsatz zum kontinuierlichen Betrieb des Backenbrechers PULVERISETTE 1 premium line und der Scheibenmühle PULVERISETTE 13 premium line auf Anfrage.
Wählen Sie die passenden Mahlwerkzeuge und die gewünschte Ausstattung aus den Angeboten aus unseren Zubehör-Seiten für:


Backenbrecher PULVERISETTE 1 premium line


Scheibenmühle PULVERISETTE 13 premium line


Best.-Nr.
01.2030.00
Helen Müller
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 0

Mahlprotokoll-Datenbank

Jetzt testen

Individuelle Probemahlung

Senden Sie uns Ihre Probe. Wir führen eine Probemahlung durch und empfehlen Ihnen das passende Gerät für Ihre Anwendung.