Am 10.08.2018 fand das alljährliche FRITSCH-Sommerfest statt, bei dem die Belegschaft einen gemeinsamen Ausflug in den Eifelpark in Gondorf gemacht hat. Bereits morgens startete die gut gelaunte Gruppe in Richtung Gondorf, wo sie um ca. 11 Uhr den Wild- und Freizeitpark erreichten. Die Mitarbeiter hatten die Wahl einen Greifvogelworkshop zu besuchen oder an einer Rallye quer durch den Park teilzunehmen. Natürlich gab es auch für alle die Möglichkeit die zahlreichen Fahrgeschäfte auszuprobieren und einen Spaziergang durch den Wildpark zu machen.

Die Rallye Teilnehmer wurden in 4 Gruppen eingeteilt und bekamen Hinweise, die sie jeweils zur nächsten Attraktion führten. Der finale Hinweis führte die Gruppen zu einem Entscheidungsspiel, bei dem die Teilnehmer ein Bierglas durch einen Hindernisparcours tragen mussten, ohne den Inhalt zu verschütten. Dabei war Geschick, Beweglichkeit und Balance gefragt. Das Team mit dem meisten Inhalt nach den Hindernissen gewann den Wettbewerb und wurde mit einem Eisgutschein belohnt. 

Auch die Besucher der Falknerei hatten jede Menge Spaß und lernten interessante Fakten über die Haltung der verschiedenen Greifvögel und zusätzlich gab es die Möglichkeit selbst einen Falken auf dem Arm zu halten.

 

Bei einem Abendessen mit Blick auf den See, klang in Kell am See der Tag gemütlich aus.