www.fritsch.de
 

MODULE ANALYSETTE 22

 
 

WEITERE PARTIKELMESSGERÄTE

 
 

Modul A-22 - für kleine Mengen Nass-Dispergiereinheit SVA

 
 

Auf einen Blick

  • kleinste Probenmengen in unter 50 ml Flüssigkeit
  • nahezu alle Dispergierflüssigkeiten
  • sehr hohe und steuerbare Ultraschall-Leistung bis 100 Watt
  • perfekte vollautomatische Dispergierung
  • alle Funktionen SOP-gesteuert
  • automatische Spülung für schnelle Reinigung
Ideal für
  • MESSUNG DER PARTIKELGRÖSSENVERTEILUNG VON FESTSTOFFEN UND SUSPENSIONEN
  • MESSBEREICH 0,01 – 600 μm
  • PRODUKTIONS- UND QUALITÄTSKONTROLLE
  • FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG
  • ÜBERBLICK

    Die Kleinmengen-Nassdispergiereinheit SVA sorgt für die perfekte vollautomatische Dispergierung von Proben, die nur in geringster Menge zur Verfügung stehen. Und bei Messungen in organischen Lösungsmitteln benötigt sie weniger als 50 ml Flüssigkeit. Das minimiert die Entsorgungskosten und entlastet die Umwelt.

    Zu diesem Zweck steht für die ANALYSETTE 22 eine Kleinmengen-Dispergiereinheit SVA zur Verfügung, die wahlweise neben einer Nass-Dispergiereinheit (22.8500.00) zum Einsatz kommen kann oder auch als einzige Dispergiereinheit in Verbindung mit der NanoTec Messeinheit (22.8000.00) verwendet wird.

  • Typische Einsatzbereiche

    Wasserlösliche Produkte, pharmazeutische Produkte, Chemikalien, Lebensmittel, Emulsionen.

  • Optimale Dispergierung

    Mit bis zu 100 Watt werden gebundene Agglomerate durch Ultraschall schnell und wirksam perfekt zerlegt. Dabei kann sowohl die Ultraschall-Leistung als auch die Dauer der Dispergierung direkt über die Software gesteuert werden. Durch eine separate, lärmisolierte Ultraschallkammer arbeitet dabei auch die Kleinmengen-Nassdispergiereinheit SVA angenehm leise. Die Beleuchtung des Dispergierbads sorgt für einfaches Arbeiten – und der integrierte Wasseranschluss für automatisches Reinigen und Befüllen nach jeder Messung.

  • Vollautomatische Steuerung

    Der gesamte Ablauf der Dispergierung und Messung – Start, Pumpgeschwindigkeit, Ventilöffnung, Reinigung und Auswertung – wird komplett automatisch gesteuert und über voreingestellte oder frei definierbare SOPs der Software MaS control geregelt. Für besonders einfaches Arbeiten mit besten Ergebnissen. 

  • Kompatibilität mit Lösungsmitteln

    Alle Bereiche der Kleinmengen-Nassdispergiereinheiten SVA, die mit der Dispergierflüssigkeit in Berührung kommen, bestehen aus hochwertigem Edelstahl, PTFE, BK7-Glas, Viton® Extreme oder Silikon und sind für Benzin, Alkohol und viele organische Lösungsmittel als Suspensionsflüssigkeit geeignet. Wenn Sie mit extrem aggressiven chemischen Dispergierflüssigkeiten wie beispielsweise Aceton oder Dimethylketon arbeiten, bestellen Sie die Dispergiereinheit SVA mit dem Umrüstsatz für extreme Chemikalienbeständigkeit. Dieser besteht aus Dichtungen, O-Ringen und Strömungsscheibe aus FFKM Kalrez® – die Schläuche sind aus Santoprene®. Für bereits vorhandene Geräte können Sie den Umrüstsatz auch separat bestellen und nachrüsten lassen. Eine übersichtliche Chemikalienliste für die unterschiedlichen Dispergiereinheiten finden Sie hier zum Download

    Liste der geeigneten Chemikalien

  • Leistungsmerkmale
    • kleinste Probenmengen in unter 50 ml Flüssigkeit
    • nahezu alle Dispergierflüssigkeiten einsetzbar
    • chemikalienbeständig
    • sehr hohe und steuerbare Ultraschall-Leistung bis 100 Watt
    • praktisches beleuchtetes Dispergierbad
    • automatische Spülung für schnelle Reinigung
    • totraumfreier Flüssigkeitskreislauf
    • alle Funktionen SOP-gesteuert
  • Ausstattung

    Um die FRITSCH Kleinmengen-Nassdispergiereinheit SVA zu nutzen, benötigen Sie die ANALYSETTE 22 NanoTec Messeinheit (Bestell-Nr. 22.8000.00).

    Detaillierte Informationen zur Messeinheit NanoTec

Best.-Nr.
22.8800.00
Produktspezialist Partikelmessgeräte
Dr. Günther Crolly
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 138
Mobil +49 151 14 27 27 14
Janine Allkofer
FRITSCH GmbH - Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Fon +49 67 84 70 0

Messprotokoll-Datenbank

JETZT TESTEN

Individuelle Partikelanalyse

Senden Sie uns Ihre Probe. Wir führen eine Partikelanalyse durch und empfehlen Ihnen das passende Gerät für Ihre Anwendung.